Skandinavische Möbel im Homeoffice: der Scandi-Chic

Trend: Scandi Design

Seit einigen Jahren lässt sich ein neuer Trend beobachten: der Scandi-Chic. Vom Schreibtisch bis zum Stuhl prägen hier die Farben weiß, grau und Pastelltöne den Stil. Dazu kommt ein klares Design, organische Formen, helle Farben und natürliche Materialien – oft aus Massivholz wie zum Beispiel Eiche. Aber auch Glas spielt hier und da eine Rolle: So kann sich durchaus auch ein Schreibtisch aus Glas perfekt in das Gesamtbild einfügen. Einfach und praktisch muss es sein, zugleich aber auch einladend und gemütlich. Das passt zum urbanen Style der Großstadt genauso wie zum familiären Ambiente auf dem Land. Kein Wunder also, dass der Scandi-Style auch in unseren Haushalten immer beliebter wird. Dabei hat das skandinavische Design noch einen weiteren Vorteil: Es ist nachhaltig zeitlos und für ein wunderschönes Zuhause braucht ihr nicht allzu viel Geld, sondern vor allem gute Ideen: Dafür findet ihr hier ein paar Tipps.

Der Scandi-Chic: Tipps für skandinavischen Style im Home-Office

Setze auf die Trendfarbe Weiß: Helle Wände und helle Möbel werden in Skandinavien gerne farblich aufeinander abgestimmt. Neben Weiß kommt oft auch Zartgrau vor. Beim Schreibtisch samt Schublade dominiert die Farbe Weiß, während Teppiche, Vorhänge, Decken und Kissen farbige Akzente setzen. Mit Farben im Scandi-Chic wird dein Homeoffice wohnlich – perfekt für effizientes und konzentriertes Arbeiten daheim.

Verwende natürliche Materialien: Möbel aus Skandinavien werden vorzugsweise aus Massivholz gefertigt: Fichte, Kiefer, Birke oder Eiche werden als Holz für die Tischplatte oder gleich den ganzen den Schreibtisch verwendet. Sie sind hell, warm, freundlich und trotzdem modern. Gleichzeitig vermittelt das Holz ein naturnahes Wohngefühl. Auch Teppiche, Decken und weitere Accessoires sind beim Scandi-Style erwünscht und komplettieren so dein Home-Office.

Schlichte Formen: Egal, ob Tisch, Bürostuhl oder die schicke Kommode mit Schubladen – wenn du dich skandinavisch einrichten möchtest, gilt die Faustregel: Form follows Function. Skandinavische Möbel sind schlicht und geradlinig. Dadurch lassen sie sich gut miteinander kombinieren und harmonieren auch mit anderen Stilen.

Großzügig platzsparend: Skandinavische Möbel bieten durch ihre Schlichtheit viel Platz zum Arbeiten im Homeoffice. Was gleichzeitig typisch skandinavisch ist: Die Möblierung ist insgesamt eher reduziert. Hier gilt die Devise: Weniger ist oftmals mehr.


Entdecke ausgewählte skandinavische Möbel für dein Homeoffice

Dyana Schreibtisch: Platzwunder in Weiß und Eiche

Der 120 x 60 cm große Schreibtisch fügt sich unauffällig schick in dein Homeoffice ein. Die Kombination aus einer weiß lackierten Tischplatte mit Massivholz-Füßen in natürlicher Eichenoptik bildet einen spannenden Kontrast. Mit 2 Schubladen in Weiß, die in den Schreibtisch integriert sind, hast du außerdem alles immer griffbereit.
Entdecke hier den Schreibtisch Dyana 120 x 60 cm

Yvette Schreibtischstuhl: Design und Funktion

Kombinierbar mit zahlreichen Möbelstücken wie zum Beispiel dem Dyana Schreibtisch, bietet dieser Stuhl nicht nur ein zeitlos-klassisches Design, sondern ist auch drehbar, hat Räder und ist höhenverstellbar.
Entdecke hier den Schreibtischstuhl Yvette

Weitere Design-Ideen für dein Homeoffice im Scandi-Style


Ob Tisch, Schreibtisch, Bürostuhl, Lampen oder weitere Accessoires: Wir haben dir zahlreiche skandinavische Möbel zusammengestellt, die nicht nur vom Design perfekt zueinander passen, sondern auch deinem Homeoffice die Extra-Portion Scandi-Chic verliehen.
Hier geht's zu unseren Möbeln im Scandi-Chic

Viele weitere Ideen mit verschiedenen Designs und Einrichtungsmöglichkeiten,
für deinen Arbeitsplatz auf wenig Raum zuhause, findest du auf homeoffice.de.  
Gerne kannst du uns für weitere Beratung kontaktieren.

Melde dich für unseren Newsletter an

Gebe einfach deine E-Mail Adresse an und erhalte 30€ Rabatt auf deine erste Bestellung!

Thank you!